2. DENTALEr Frühschoppen 

Am 10.05.2015 fand in der PopAkademie in Leipzig der 2. DENTALEr Frühshoppen statt.

Auch in diesem  Jahr folgten zahlreiche Kollegen der Einladung zum Thema „Zahnheilkunde kompakt“, um miteinander Erfahrungen auszutauschen und fachliche Anregungen zu erhalten.

Musikalisch eröffnet wurde die Veranstaltung von Robin Heleen Rauhut, einer jungen Pianistin und Schülerin der PopAkademie, welche an diesem Tag ihren 18. Geburtstag feierte.

Im Anschluss referierten Dr. Thomas Breyer zum Thema „Zahnärztin 2035 – Traumjob oder Albtraum  Versuch einer standespolitischen Vision“, Kerstin Borrmann und Kathrin Schwöppe zu „Prophylaxe und Recall – vor und nach kostspieligen Behandlungen!“, Rechtsanwalt Torsten Nowak gab hilfreiche Tipps zum Thema „Fit für die Praxisabgabe – welche Faktoren bestimmen den Preis?“ und Dr. Evelyn Breest beleuchtete die Problematik „Schnarchen – ein interdisziplinäres Problem!“. Des Weiteren beschrieb Casper Smeets „Die besten Klebestrategien!“, Zahntechniker Andreas Piorreck erläuterte die „Perfekte Frontzahnästhetik – mit einfachen Konzepten zum Erfolg“ und abschließend referierte Dr. Karl-Ludwig Ackermann zum Thema „Antizipierbarer Erfolg beginnt immer ganz, ganz am Anfang!“.

Abgerundet wurde der Tag kulinarisch durch den Ratskeller zu Leipzig, der ein reichliches Grillbuffet anbot.

Wir würden uns sehr freuen auch im nächsten Jahr diese Tradition aufrecht zu erhalten.